Zwei ideale Standorte in Vorpommern.

Willkommen bei Viela Export

hafen-vierow-viela-export-mukran-01

Kurzinfo

Fährhafen Mukran

In Mukran ist die VIELA Export GmbH mit einem zweiten Standort vertreten und verfügt auch über zusätzliche Getreidelagerflächen. Größere Schiffe mit einem maximalen Tiefgang von 10 m können hier beladen werden. Der Fährhafen Sassnitz/Mukran ist der größte Eisenbahnfährhafen Deutschlands und bildet durch seine herausragende Bedeutung für den Schienenverkehr eine wichtige Drehscheibe für den Güterverkehr mit Skandinavien, dem Baltikum und Russland. Als einziger Hafen in Westeuropa verfügt der Fährhafen Sassnitz/Mukran auch über Gleis- und Umschlaganlagen für russische Breitspur – und gilt deshalb auch als „westlichster Cargo-Bahnhof der Transsibirischen Eisenbahn“.

Kurzinfo

Hafen Vierow

Am Standort Vierow stehen mehrere große Lagerhallen zur Verfügung. Hier finden Sie optimale Lagerbedingungen für Getreide und Ölsaaten, Düngemittel, Futtermittel, Zucker, Bioprodukte und vergleichbare Schüttgüter. Die Getreidelagerkapazität liegt bei mehr als 90.000 Tonnen. Der Lagerraum ist für die direkte Schiffsbeladung an eine semimobile Bandstraße angebunden. Größere Schiffe, die wegen ihres Tiefgangs in Vierow nicht vollständig abladen, können in Mukran nahtlos komplettieren. Durch die Synergieeffekte der engen Zusammenarbeit zwischen den beiden Hafenstandorten ergeben sich echte Kostenvorteile, von denen alle Beteiligten profitieren.

hafen-vierow-viela-export-01